Trainingslager Ahlbeck

Ankündigungen:
Sommerspaß an der Ostsee/Ahlbeck 08-15. Juli 2018
Hier findet Ihr unser Tagebuch aus Ahlbeck ab den 08.07.2018


Tag 1

Wir sind gut gegen 14 Uhr in Ahlbeck angekommen und haben die Zelte bezogen. Nach einer ordentlicher Stärkung und der Begehung im Feriendorf ging es direkt bei 22 Grad an den Strand. Neben verschieden Spielen und kleinen Wettbewerben durfte ein kurzes Bad in der warmen Ostsee nicht fehlen. Jetzt kurz nach dem Abendbrot zeigen sich die Kinder schon leicht erschöpft, so wird es wohl nicht der längste Abend. Der Regen hat uns nun leider auch erreicht, aber morgen kommt auch ein neuer Tag.





Tag 2

Pünktlich um 7 Uhr ging es zum Frühsport, natürlich am Strand. Wir hatten heute insgesamt gesehen ein super Wetter Sport am Strand und auch ausreichend Badespaß .Nach der Aufteilung in drei Gruppen wobei wir am Vormittag einige Übungseinheiten im Judoanzug ablegten und den Fleiß unserer Sportler mit dem Sprung in die Ostsee und unserem Sandburgen Wettbewerb krönten.
Nachdem Mittagessen und einer kleinen Ruhepause ging es bei 24 Grad und Sonnenschein wieder zum Strand. Neben einigen Sporteinheiten stand das Baden wieder hoch im Kurs. Nach dem Abendbrot eröffnete unser Kiosk wieder .Es war wieder mal ein schöner Tag und erschöpft neigt sich dieser seinem Ende.
Wiederholt bei blauem Himmel und angenehmen Temperaturen begann der Tag mit Frühsport um 7 Uhr.
Der Vormittag ging im Judoanzug am Strand schnell vorbei. Am Nachmittag ging es auf Schatzsuche an den Strand. Der Schatz konnte mit Hilfe aller unserer Sportler geborgen werden. Ein riesen anstrengender Spaß für unseren kleinen und großen Judoka. Das Ostseebad kam heute auch nicht zu kurz. Ein paar Eltern haben mich vor der Abfahrt angesprochen, dass Ihre Kinder im Moment etwas schwierig sind was das Essen angeht. Ich kann Euch sagen, hier wird das Buffet gesprengt und alle Kids hauen voll rein. Es war wieder ein schöner aber anstrengender Tag hier in unserem Trainingslager.





Tag 3

Wiederholt bei blauem Himmel und angenehmen Temperaturen begann der Tag mit Frühsport um 7 Uhr.
Der Vormittag ging im Judoanzug am Strand schnell vorbei. Am Nachmittag ging es auf Schatzsuche an den Strand. Der Schatz konnte mit Hilfe aller unserer Sportler geborgen werden. Ein riesen anstrengender Spaß für unseren kleinen und großen Judoka. Das Ostseebad kam heute auch nicht zu kurz. Ein paar Eltern haben mich vor der Abfahrt angesprochen, dass Ihre Kinder im Moment etwas schwierig sind was das Essen angeht. Ich kann Euch sagen, hier wird das Buffet gesprengt und alle Kids hauen voll rein. Es war wieder ein schöner aber anstrengender Tag hier in unserem Trainingslager.





Tag 4

Vorab, wir haben zurzeit ein technisches Problem. Unser Tagebuch verzögert sich daher etwas und unsere Notfallnummer hat sich geändert. Neue Nummer Herr Bunk 01774252240.
Der Dienstag hat viel Regen gebracht. Strandbesuch und baden ist im Moment nicht möglich. Den Vormittag haben wir in der Halle verbracht und auf der Matte unsere Techniken verfeinert .Am Nachmittag haben wir mit einem Sumo Mannschaftsturnier gestaltet und viel Tischtennis gespielt.
Nachdem Abendbrot haben wir auf der Matte einen Spieleabend gemacht, was auch ein riesen Spaß für unsere Kinder war. Bis Morgen




Franz-Mett-Sporthalle
Gormannstraße 13
10119 Berlin-Mitte

Tel:030 93 66 56 33
Fax:030 93 66 54 78
vorstand@kik-ev-berlin.de
Twitter

Sprechzeiten:
Di. 8-14 Uhr
Mi. 8-9:30 und 12-13:30 Uhr
Fr. 12:30-13:30 Uhr