Gute Laune abseits der Matte

Es war wieder ein gelungener Abend. Am Valentinstag hat der Vorstand seine Mitglieder in die Gaststätte der Gartenanlage „Bornholm 2“ eingeladen. Hier war für alles gesorgt und das einzige was mitgebracht werden musste, war gute Laune. Es folgten dann auch 70 bis 80 Vereinsmitglieder mit Partnern, Kind und auch so mancher KiK-Freund der Einladung und sorgten für einen gut gefüllten Gastraum. Neben unseren „Männern“ waren auch Seppi Schönbacher, Bern Simeth…

23. September 2020
Read More >>

Die 13. Internationalen Berlin Open  ein guter Auftakt für die Saison 2020

Am Wochenende kamen ca. 240 Judoka aus Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Baden Württemberg, Bayern, Hamburg, Berlin sowie aus Schweden, Dänemark und Lettland zu uns in die Franz-Mett-Sporthalle. Erfreulicherweise waren fast 25% der Aktiven K.i.K.-Sportler. Bei den Jüngsten waren gar die Hälfte der angetreten Judoka aus unserem Verein. In allen vier Altersklassen konnten wir spannende und gute Kämpfe beobachten. Natürlich möchte man bei einem Wettkampf gewinnen. Um so erfreulicher war es zu sehen,…

23. September 2020
Read More >>

Die „Ehemaligen“ siegten vor den Aktiven beim Tatami-Soccer

Es ist nun schon eine gute Tradition, dass in unserem Dojo in der Franz-Mett-Sporthalle Judokas Fußball spielen. Die diesjährigen German Open der Tatami Soccer am vierten Adventswochenende waren eine Berliner Veranstaltung. Drei K.i.K-Teams, zwei Mannschaften von der SG Einheit Pankow und  die „89er“,ehemalige K.i.K.-Kämpfer,  trafen in diesem Turnier aufeinander. Die „89er“ mit Max, Nicholas und Danny, setzten sich am Ende durch. Sie verwiesen unser erstes Team mit Vinne, Ralf und…

19. September 2020
Read More >>